Regensensoren

Scheibenwischer ein, Scheibenwischer aus – welcher Autofahrer kennt es nicht, das permanente Ein- und Ausschalten der Scheibenwischanlage bei wechselhaftem Wetter? Dabei bieten die Kfz-Meisterbetriebe bereits seit einiger Zeit Regensensoren zum Nachrüsten an.

Das Gerät besteht aus einem elektronischen Steuergerät, das gegen das Wischer-Relais ausgetauscht wird und einem Sensor, der von innen an der Frontscheibe angebracht wird.

Von Regentropfen reflektiertes Infrarotlicht löst die Scheibenwischerbetätigung aus. Die modernen Geräte erkennen zuverlässig, wann zu wischen ist und stoppen die Gummis, bevor sie trocken laufen. Vor allem bei Schmuddelwetter erhöht dieses Zubehör Fahrkomfort und Sicherheit erheblich.

Eine Regensensor-Anlage kostet circa 160 Euro. Hinzu kommt der Einbau im Kfz-Meisterbetrieb.

Letzte Änderung: 22.01.2015Webcode: 0002311