Archiv

01

ZDK: Automobilhandel braucht dringend eine Perspektive

[20.01.2021] Nach den aktuellen Beschlüssen des Corona-Krisengipfels bleiben die Kfz-Werkstätten aufgrund ihrer Systemrelevanz geöffnet, und Automobile können weiterhin produziert werden. Der stationäre Autohandel als Absatzkanal bleibt jedoch zunächst bis Mitte Februar untersagt. … Mehr zu diesem Thema erfahren


ZDK betont Vereinbarkeit von Infektionsschutz und Automobilhandel

[18.01.2021] Mit Blick auf die morgen anstehenden weiteren Bund-Länder-Gespräche zur Corona-Pandemie weist der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) kritisch auf die besondere Situation in den Autohäusern hin. Mehr zu diesem Thema erfahren


Gebrauchtwagen auch im Dezember stark nachgefragt

[08.01.2021] Gebrauchtwagen waren auch im Dezember stark nachgefragt. So wechselten nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) etwas mehr als 526 000 Pkw die Besitzer, das waren 5,3 Prozent mehr als im Dezember des Vorjahres. Im gesamten Jahr 2020 gab es insgesamt rund 7,02 … Mehr zu diesem Thema erfahren


ZDK: Das Frühjahrsgeschäft nicht erneut aufs Spiel setzen

[06.01.2021] Nach den aktuellen Beschlüssen der Bundeskanzlerin und der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten der Bundesländer ist der stationäre Autohandel weiter bis Ende Januar untersagt. Die Kfz-Werkstätten bleiben aufgrund ihrer Systemrelevanz geöffnet. Mehr zu diesem Thema erfahren