Referent Recht / Volljurist Kraftfahrzeugwesen (m/w/d)

Foto: Fotolia/Virtua73

[05.02.2021] Für unsere Rechtsabteilung am Standort Bonn suchen wir Sie als

Referent Recht / Volljurist Kraftfahrzeugwesen (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung von Rechtsfragen im Bereich des öffentlichen Rechts, soweit es die Belange des Kraftfahrzeuggewerbes betrifft (z. B. Umweltrecht, Straßenverkehrsrecht etc.)
  • Bearbeitung von Rechtsfragen in den Bereichen des Zivilrechts, speziell des Vertrags- und des Handelsrechts sowie des Vertragshändler- und Handelsvertreterrechts
  • Begleitung von Gesetzgebungsvorhaben in Deutschland und Europa
  • Betreuung von handwerklich geprägten Fachverbänden

Ihr Profil:

  • Fundierte juristische Fähigkeiten, nachgewiesen durch beide Staatsexamina mit überdurchschnittlichem Erfolg
  • Ausgeprägtes Verständnis für wirtschaftliche und technische Zusammenhänge
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte, sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise
  • Eigeninitiative, Flexibilität, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Reisebereitschaft

Wünschenswert ist eine Affinität zu Themen rund um das Auto sowie erste Berufserfahrung.

Wir bieten:

Sie möchten in einem Umfeld arbeiten, das Ihre Ideen und Ihre Entwicklung unterstützt und Freiräume zur Verwirklichung bietet? Die Arbeit beim ZDK ist so vielseitig wie seine Mitgliedsunternehmen. Wer vor neuen Herausforderungen nicht zurückschreckt, ist bei uns richtig. Dazu fördern und fordern wir jeden einzelnen Mitarbeiter individuell und bieten dafür auch die Gelegenheit zur Fortbildung. Was Sie bei uns zudem erwarten dürfen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld.
  • Eine attraktive Vergütung, weitere Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge und eine private Unfallversicherung 24/7.
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbung@kfzgewerbe.de. Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Matthias Kenter, Tel. 0228/9127-210 

Letzte Änderung: 17.02.2021Webcode: 0133068