Technischer Referent Kraftfahrzeug (m/w/d)

[22.01.2021] Für unsere Abteilung Technik, Sicherheit, Umwelt suchen wir am Standort Bonn, Sie als

Technischen Referenten Kraftfahrzeug (m/w/d),

(Ingenieur, Bachelor, Master, Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Physik …)

Ihre Aufgaben sind die Bearbeitung von technischen Fragestellungen und die Unterstützung unserer Mitgliedsorganisationen insbesondere im Bereich:

Umweltschutz im Kfz-Betrieb

  • Bspw. CO₂- und Schadstoffreduzierung der Abgase; Kältemittel in Kraftfahrzeugen; Abwasser und Abfallwirtschaft (Altfahrzeuge, Batterieentsorgung, Altöl)

Arbeitssicherheit im Kfz-Betrieb

  • Bspw. Hochvolt/Gas (alternative Kraftstoffe/Energieträger); Pyrotechnik und Klimaanlagen/Kältemittel in Kraftfahrzeugen sowie der Umgang mit Gefahrstoffen

sowie die

  • Mitarbeit in Gremien des Verordnungsgebers, der Berufsgenossenschaften, von Verbänden und Normungsinstituten
  • Mitarbeit zu allgemeinen technischen Themen des Kfz-Gewerbes auf europäischer Ebene (Gremien der Europäischen Kommission, europäische Verbände, Normungsgremien etc.

Sie berichten direkt an den Abteilungsleiter.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium
  • Abgeschlossene technische Ausbildung im Kfz-Bereich
  • Begeisterung und Verständnis für Themen rund um das Automobil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Idealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit
  • Reisebereitschaft

Wir bieten:

Sie möchten in einem Umfeld arbeiten, das Ihre Ideen und Ihre Entwicklung unterstützt und Freiräume zur Verwirklichung bietet? Die Arbeit beim ZDK ist so vielseitig wie seine Mitgliedsunternehmen. Wer vor neuen Herausforderungen nicht zurückschreckt, ist bei uns richtig. Sie haben die Möglichkeit, ihr Aufgabengebiet aktiv und weitgehend eigenverantwortlich zu gestalten. Dazu fördern und fordern wir jeden einzelnen Mitarbeiter individuell und bieten dafür auch die Gelegenheit zur Fortbildung. Was Sie bei uns zudem erwarten dürfen:

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld.
  • Eine attraktive Vergütung, weitere Sozialleistungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine betriebliche Altersvorsorge und eine private Unfallversicherung 24/7.
  • Kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbung@kfzgewerbe.de. Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr Matthias Kenter, Tel. 0228/9127-210 

Letzte Änderung: 17.02.2021Webcode: 0132931