Stellvertretender Technischer Leiter (m/w/d) für Inspektionsstelle AÜK

Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) in Bonn, Berlin und Brüssel vertritt die berufsständischen Interessen von 37.000 Autohäusern und Werkstätten mit rund 450.000 Beschäftigten. Die Betriebe sind in 234 KFZ-Innungen und 14 Landesverbänden sowie 36 Fabrikatsverbänden organisiert.

Über den angeschlossenen Bundesinnungsverband des Kraftfahrzeughandwerks wird die nach ISO 17020 akkreditierte Inspektionsstelle "Akkreditierte Überprüfung im Kraftfahrzeuggewerbe" (AÜK) betrieben. Hier werden Abgasuntersuchungen (AU), Sicherheitsprüfungen (SP) und Gasanlagenprüfungen (GAP) bundesweit in rund 30.000 Stützpunkten (anerkannten Kfz-Werksstäten) durchgeführt.

 

Für die Inspektionsstelle AÜK suchen wir am Standort Bonn, Sie als

stellvertretender Technischer Leiter (m/w/d)

(Ingenieur, Bachelor, Master in den Studienfächern Maschinenbau oder Fahrzeugtechnik)

Ihre Aufgaben sind die Überwachung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagementsystems insbesondere mit folgenden Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von Witnessaudits auf Bundes-, Landes- und Innungsebene zur Sicherstellung der Qualität bei der AU, SP und GAP in anerkannten Kfz-Werkstätten
  • Mitwirkung in der technischen Leitung zur Weiterentwicklung und Optimierung des Qualitätsmanagementsystems und der IT-Hilfsmittel
  • Mitarbeit in Gremien des Verordnungsgebers, der Deutschen Akkreditierungsstelle (DAkkS) und Normungsinstituten
  • Mitarbeit zu Themen der technischen Fahrzeugüberwachung auf europäischer Ebene (Gremien der Europäischen Kommission, europäische Verbände, Normungsgremien etc.)

Sie berichten direkt an den technischen Leiter.

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Hochschulstudium
  • Idealerweise abgeschlossene technische Ausbildung im Kfz-Bereich
  • Theoretische und praktische Erfahrungen in der Durchführung der AU, SP, und GAP
  • Verständnis für Themen rund die Akkreditierung nach ISO 17020
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabenfeld mit einem hohen Maß an Eigenständigkeit und Entscheidungsspielraum
  • Eine leistungsorientierte attraktive Vergütung.
  • Gruppen-Unfallversicherung 24/7
  • Arbeitgeberfinanzierte bAV sowie überdurchschnittlicher AG-Zuschuss zur selbstfinanzierten Altersvorsorge.
  • Vertrauensarbeitszeit und Möglichkeit zu regelmäßigem mobilen Arbeiten.
  • Diensthandy
  • Persönliche und fachliche Entwicklung durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zum Erwerb eines JobTickets, Wallboxen und Parkmöglichkeiten
  • Sozialleistungen wie Sonderurlaub an Hl. Abend und Silvester, gratis Getränke, Betriebsfeiern, Gesundheitsmaßnahmen, Essenszuschuss uvm.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins an bewerbung(at)kfzgewerbe(.)de. Fragen beantwortet Ihnen gerne Matthias Kenter, Tel. 0228/9127-210.

Weitere Informationen finden Sie unter https:/www.kfzgewerbe.de/job-und-karriere und unter YouTube.