Kfz-Gewerbe gibt Startschuss für EuroDFT-Diagnosewerkzeug

Nach erfolgreicher Testphase geht das Diagnose- und Programmierungswerkzeug EuroDFT jetzt in den Markt. lesen

Abgasuntersuchung sinnvoll weiterentwickeln

Die Abgasuntersuchung (AU) darf nicht allein den elektronischen Selbstüberwachungssystemen der Fahrzeuge (On-Board-Diagnose OBD) überlassen bleiben. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Gebrauchte stabil, Neuwagen im Plus

Eine stabile Entwicklung bei den Besitzumschreibungen und kräftige Zuwächse bei Neuzulassungen prägten den Automonat April. So wechselten 656 427 Pkw die Besitzer. lesen

Gas als Kraftstoff soll weiter steuerlich gefördert werden

Gas als Autokraftstoff soll über das Jahr 2018 hinaus steuerlich gefördert werden. Das kündigte Dr. Michael Meister, MdB, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium der Finanzen, beim 6. Berliner Automobildialog des Kfz-Gewerbes an. lesen

Schadenmanagement muss vom Kfz-Gewerbe gestaltet werden

Die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) und das Deutsche Kraftfahrzeuggewerbe kooperieren beim Roll-out von SilverDAT myclaimPRO. lesen

Frühjahrsgutachten: Relevanz für die Branche

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihr Frühjahresgutachten 2016 über die Lage der Weltwirtschaft und der deutschen Wirtschaft vorgelegt. lesen

Batteriegesetz: Änderung der Pfandpflicht

Kfz-Betriebe, die Fahrzeugbatterien vertreiben, müssen jetzt eine geänderte Pfandpflicht beachten. Grund dafür sind Änderungen im Batteriegesetz. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

VW-Abgasskandal: Erstes Urteil veröffentlicht

Kein Rückgaberecht für den Autokäufer, so urteilte das Landgericht Bochum in einem bundesweit ersten Prozess wegen des VW-Abgasskandals. Es hat damit eine erhebliche Pflichtverletzung des Autohauses verneint. lesen

Gut vorbereitet ins Bankgespräch

Kfz-Betriebe stehen wegen ihrer Fremdfinanzierung regelmäßig in Verhandlungen mit ihren Banken. Damit sie die betriebswirtschaftliche und die Branchensituation in diesem Gespräch kompetent darstellen können, bietet die ZDK-Abteilung Betriebswirtschaft verschiedene … lesen

Vorsicht bei Sonderrädern

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) warnt vor Sonderrädern zweier Firmen. In seiner Pressemeldung vom 24. März 2016 heißt es, dass diese Sonderräder wegen unzureichender Festigkeit während der Fahrt brechen können. lesen

Frühjahrsfit – so geht‘s

Der Winter seinem Namen diesmal wenig Ehre gemacht, aber am Auto haben Split und Frost genagt. lesen

Winterreifen in der Sommerpause

Nach dem Reifenwechsel ist vor dem Reifenwechsel. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Marder haben Autos zum Fressen gern

In manchen Motorräumen geht es nachts lustig zu. Während der Autobesitzer selig schlummert, tobt sich zwischen Kühler und Spritzwand womöglich ein Marder aus. lesen

Frühjahrsmüde?

Am 27. März ist es wieder soweit: Die auf Sommerzeit umgestellten Uhren stehlen uns eine Stunde Schlaf. Das wirbelt nicht nur den Biorhythmus durcheinander, sondern erhöht auch das Unfallrisiko. lesen

Zu schnell gefahren?

Bei Rotlicht gefahren oder zu schnell gewesen - der Bußgeldrechner zeigt, was auf Sie zukommen könnte. lesen

Produkt der Woche

Komplett überarbeitet: "Allgemeine Handlungsanleitung für den sicheren Umgang mit gefährlichen Arbeitsstoffen".  Zum Kfz-Meister-Shop

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Deutschlandkarte.