ZDK nicht überrascht von Mercedes-Onlineverkauf

Verband sieht Internetvertrieb der Hersteller aber generell weiter kritisch. lesen

Wenn’s der HUK zu wohl wird …

ZDK sieht Gebrauchtwagenpläne des Versicherers gelassen. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Wetterwarnung per App für Kfz-Betriebe

Unwetterwarnung per kostenloser App: Diese Möglichkeit bietet jetzt das Portal „der-sichere-kfz-betrieb.de“ zum Herunterladen. lesen

Automobiles Hoch hält an

Der Sommer wechselhaft, das Autogeschäft im Dauer-Hoch: So zeigt sich die Entwicklung bei Neuzulassungen und Gebrauchten im Juni. So wechselten mehr als 658 000 Pkw die Besitzer. lesen

Oldtimer-Service bei „Silvretta Classic“

Technischen Service auf der Strecke leisten die Profis des Kfz-Gewerbes bei der Silvretta Classic 2016. lesen

Freie Werkstätten dürfen mit Herstellernamen werben

Freie Werkstätten dürfen auch ohne Vertrag mit dem Markennamen des Autoherstellers und dem Zusatz „Spezialwerkstatt“ auf die Spezialisierung im Service hinweisen. lesen

Kaufprämie für Elektrofahrzeuge

Verbraucher können seit dem 2. Juli 2016 Kaufprämien für Elektroautos beantragen. Welche Antriebstechnologien werden gefördert? Wer ist antragsberechtigt? Gibt es ein Vergabeverfahren? lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Pkw-Label: Preisliste für Kraftstoffe seit 1. Juli 2016

Die Preise für Kraftstoffe und andere Energieträger wurden am 30. Juni 2016 auf Grundlage der Pkw-EnVKV durch das Bundeswirtschaftsministerium aktualisiert und im Bundesanzeiger veröffentlicht. lesen

Batteriegesetz: Änderung der Pfandpflicht

Kfz-Betriebe, die Fahrzeugbatterien vertreiben, müssen jetzt eine geänderte Pfandpflicht beachten. Grund dafür sind Änderungen im Batteriegesetz. lesen

Prozesse optimieren: Kundenauftrag von A bis Z

Nicht eindeutige Zuständigkeiten oder chaotische Prozessabfolgen führen zu Ineffizienzen im Werkstattablauf. Das muss nicht sein, denn: Wer die Prozesse klar definiert und Zuständigkeiten klärt, spart Zeit und Kosten. lesen

Alles fest dran und drauf?

Wenn Koffer- und Innenraum ausgebucht sind, bieten Heck- und Dachträger zusätzlichen Stauraum. lesen

Hilfe, das Auto "schwimmt"!

Frühlings- und Sommerzeit ist Regenzeit. Von Mai bis August fallen im Jahr die meisten Niederschläge – oft als Starkregen aus dunklen Gewitterwolken. lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Gut fürs Automobil: Regelmäßig wienern

Sonne, Insekten, Vogelkot und Baumharz strapazieren besonders jetzt Lack und Scheiben. lesen

Stoßdämpfer altern schleichend

Stoßdämpfer sitzen verborgen unter dem Auto und versehen dort jahrelang ihren Dienst. lesen

Gut ausgeschlafen an den Urlaubsort

Topfit in die Ferien: Das gilt nicht nur für das Auto, sondern auch für den Fahrer. Denn nur wer sich gut ausgeschlafen auf den Weg macht, fährt aufmerksam und sicher. Und gibt damit dem Sekundenschlaf kaum eine Chance. lesen

Produkt der Woche

Jetzt neu: Das Meisterschild in verschiedenen Ausführungen für den Innen- und Außenbereich. Zum  Kfz-Meister-Shop  

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Deutschlandkarte.