Im Fokus: Digitalisierung und Mitarbeiterführung

Digitalisierung und Mitarbeiterführung sind die zentralen Themen des „Treffpunkts Berufsbildung 2017“. lesen

Kfz-Gewerbe begrüßt verpflichtende Endrohrmessung im Rahmen der AU

Das Kfz-Gewerbe begrüßt das heutige Votum des Bundesrates, der schärferen Regelungen bei der Abgasuntersuchung (AU) zugestimmt hat. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Countdown für den AutoBerufe Award

Autohäuser und Werkstätten können sich bis zum 27. September für den „AutoBerufe Award 2017“ bewerben. lesen

Cem Özdemir macht Kurzpraktikum beim Kfz-Gewerbe in Sachen Diesel-Nachrüstung

Eine gesetzliche Regelung für die Hardware-Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen … lesen

Fabrikatshändler bekräftigen Forderung der Hardware-Nachrüstung für Euro 5-Diesel

Die Forderung der Hardware-Nachrüstung für Euro 5-Diesel soll in den Gesprächen der Fabrikatshändlerverbände mit ihren Herstellern und Importeuren ganz oben auf der Agenda stehen.  … lesen

Broschüre zur Diesel-Diskussion

Zur aktuellen Diesel-Diskusion hat der ZDK in einer Broschüre Fragen und Antworten zusammengefasst. Das Dokument wird fortlaufend ergänzt. weiter

Altfahrzeuge: Geänderter Verwertungsnachweis ab Oktober 2017

Ab 1. Oktober 2017 gilt ein geänderter Verwertungsnachweis für Altfahrzeuge. Insbesondere für Kfz-Betriebe als Altfahrzeug-Annahmestellen ergeben sich hieraus Nutzungsänderungen.  … lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Unfall durch Sachmangel: Lieferung eines baugleichen Fahrzeugs

Der Käufer eines fabrikneuen Fahrzeugs kann ein neues baugleiches Fahrzeug verlangen, wenn er wegen eines Sachmangels einen Unfall hatte. Er muss sich nicht mit einer Beseitigung der Unfallschäden zufrieden geben.  … lesen

Keine Kombination von fiktiver und konkreter Abrechnung

Bei der Abrechnung eines Unfallschadens kann der Geschädigte zwischen einer fiktiven oder konkreten Abrechnung wählen. Eine Kombination aus beidem ist nicht möglich. lesen

i-Kfz: Was SP-Betriebe jetzt tun müssen

Ab sofort können SP-Werkstätten die iKFZ Plus-Software herunterladen. Die Installation der iKFZ Plus-Software muss vor dem 1. Oktober 2017 von allen SP-Werkstätten durchgeführt werden.  … lesen

Sicher im Stau unterwegs

Das alte Lied: Man recherchiert im Staukalender, lauscht angestrengt den Verkehrsmeldungen und steckt irgendwann trotzdem in der Blechlawine fest. lesen

Richtiges Beladen für sichere Fahrt in den Urlaub

Beim Beladen eines Autos kommt es vor allem auf das „Wie“ an.  … lesen

Weitere Artikel für Autofahrer

Gut fürs Automobil: Regelmäßig wienern

Sonne, Insekten, Vogelkot und Baumharz strapazieren besonders jetzt Lack und Scheiben. lesen

Klimaservice - eine coole Sache

Mit kühlem Kopf durch den Sommer brausen – der wohltemperierte Komfort einer Klimaanlage gehört für viele dazu. lesen

Unfall im Ausland – das ist wichtig

Anderes Land, andere Sprache, andere Verkehrsregeln, andere Schadenregulierung. Wer im Ausland in einen Unfall verwickelt ist, fühlt sich oft überfordert. lesen

Produkt der Woche

Das neue Meisterschild ist ein Hingucker! Es ist in verschiedenen hochwertigen Ausführungen im Innen- und Außenbereich modular einsetzbar. Zum Kfz-Meister-Shop

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.