Athena Preis 2018: Mehr Zeit für Bewerber

Nur noch wenige Tage haben Ausbilder in Kfz-Betrieben und Bildungsstätten Zeit, Auszubildende für den Athena Preis 2018 vorzuschlagen. lesen

Kfz-Gewerbe und Handwerk für Diesel-Nachrüstung

Die Autohersteller müssen endlich den Einbau moderner Systeme zur Reduzierung von Stickoxid in dafür geeignete Bestandsfahrzeuge unterstützen. lesen

Weitere Artikel für die Presse

Gütegemeinschaft Service: Renault erneut zertifiziert

Erneut zertifiziert wurde jetzt die Funktion Geprüfte/r Automobil-Serviceberater/in bei der Renault Deutschland AG in Köln. Diese Ausbildung ist dort bereits seit dem Jahr 2001 etabliert.  … lesen

ZDK verlässt europäischen Dachverband CECRA

Seinen Austritt aus dem europäischen Dachverband CECRA hat der Vorstand des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) beschlossen. lesen

Schlechte Stimmung und hohe Belastung dank Diesel-Krise

Die Stimmung im Kfz-Gewerbe ist im laufenden zweiten Quartal 2018 deutlich schlechter als noch vor einem Jahr. Das zeigen die Ergebnisse des Geschäftsklima-Indexes, den der ZDK veröffentlicht hat.  … lesen

Oettinger mahnt digitale Strategie im Kfz-Gewerbe an

Das Kfz-Gewerbe brauche dringend eine Digitalisierungsstrategie.  … lesen

Gedankenaustausch mit Bundesminister Altmaier

Die Gelegenheit zum Gedankenaustausch mit dem Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier nutzte ZDK-Vizepräsident und Bundesinnungsmeister Wilhelm Hülsdonk beim Parlamentarischen Abend der AG Mittelstand des ZDH in Berlin.  … lesen

Weitere Artikel vom Verband

Viel Arbeit für Verkehrsminister Scheuer

Noch nicht ganz im Amt, da war der neue Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) gleich gefordert. Zu den vom Umweltbundesamt erneut ins Spiel gebrachten blauen Plaketten hat er sich klar positioniert.  … lesen

Kontaktdaten

Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe e. V.
Franz-Lohe-Str. 21
53129 Bonn

Tel.: (0228) 91 27 - 0
Fax: (0228) 91 27 - 150

Hauptstadtbüro Berlin:
Mohrenstraße 21
10117 Berlin

Tel.: (030) 251 03 87
Fax: (030) 251 2717

Die Verbandsstruktur

Der ZDK in Bonn und Berlin vertritt die berufsständischen Interessen von 37 740 Kfz-Meisterbetrieben. Sie sind in 235 Innungen und 14 Landesverbänden sowie 36 Fabrikatsverbänden organisiert. lesen

Kfz-Gewerbe 2025plus: Sie sind gefragt!

Machen Sie mit bei der aktuellen Umfrage „Kfz-Gewerbe 2025plus" von ZDK und BBE Automotive: Wie schätzen Autohäuser und Kfz-Werkstätten verschiedene Zukunftsthemen ein? Die Teilnehmer bekommen am Ende eine kostenfreie individuelle Auswertung mit Übersichten und Grafiken für ihren Betrieb. Zur Umfrage

Mitgliederversammlung 2018: Bericht des Präsidenten

Über die aktuelle Lage im Kfz-Gewerbe berichtete Präsident Jürgen Karpinski zur Mitgliederversammlung am 15. Juni 2018 in Stuttgart. lesen

Weitere Artikel für Mitglieder

Frühjahrsgutachten 2018: Relevanz für die Branche

Die führenden deutschen Wirtschaftsforschungsinstitute haben ihr Frühjahrsgutachten 2018 über die Lage der Weltwirtschaft und der deutschen Wirtschaft vorgelegt. Der ZDK hat dazu eine Stellungnahme verfasst.  … lesen

Licht-Test 2018

Mit circa sechs Millionen Plaketten jährlich ist der Licht-Test ein erfolgreichstes Kundenkontakt-Programm. Für Innungsbetriebe hat der ZDK Best Practice-Beispiele zusammengestellt.  … lesen

Leitfaden: Was ändert sich ab Mai 2018 im Datenschutz?

Seit 25. Mai 2018 gilt ein neues Datenschutzrecht. Neben der EU-Datenschutz-Grundverordnung für alle europäischen Mitgliedstaaten kommt zeitgleich ist ein neues Bundesdatenschutzgesetz. Ein Leitfaden erläutert Details.  … lesen

Produkt der Woche

Mit Plakaten, kostenfreien Anzeigen, Flyern, Beachflags und Spannbannern zeigen Sie, dass Sie der richtige Ansprechpartner für den Urlaubs-Check sind! Zum Kfz-Meister-Shop

Schiedsstelle in der Nähe

Schiedsstellen helfen bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Verbraucher und Kfz-Meisterbetrieb - kostenlos, unbürokratisch, schnell. Zur Website.

Alles über AutoBerufe

Alle Informationen rund um die Aus- und Weiterbildung - von Ausbildungsordnungen und Nachwuchswerbung über Praktikum und Bewerberauswahl bis hin zur Gesellenprüfung - finden Sie auf der Website von AutoBerufe.