„Wir können Auto.“ 

Das Kfz-Gewerbe in Deutschland: 36.170 Autohäuser und Kfz-Werkstätten, 430.000 Beschäftigte, 235 Innungen, 14 Landesverbände und 35 Fabrikatsverbände unter dem Dach eines Zentralverbandes (ZDK).

ZDK aktuell: ZDK begrüßt ausgewogene Regelungen der überarbeiteten EU-Führerscheinrichtlinie

Der ZDK begrüßt die Annahme des Verhandlungsmandats zur Überarbeitung der Führerscheinrichtlinie seitens des Europäischen Parlaments. Die neue Richtlinie schafft jetzt ausgewogenere Regelungen für alle Verkehrsteilnehmer. Das ist positiv, denn die Berichterstatterin hatte unter anderem vorgeschlagen, dass die Fahrerlaubnis zunächst nur für Fahrzeuge unter zwei Tonnen Gesamtgewicht erteilt werden soll und jeder Autofahrende über 70 Jahre alle fünf Jahre seine Fahrtauglichkeit überprüfen lassen muss.

„Der ZDK hat sich klar gegen diese Form der Bevormundung der Verbraucherinnen und Verbraucher ausgesprochen. Zum Glück haben sich diese Ideen nicht durchgesetzt“, so ZDK-Hauptgeschäftsführer Dr. Kurt-Christian Scheel.

Zu unserer Meldung

Zu unseren Stellenangeboten

Aktuelle Infos und Medien im Newsroom

Aktuelle Pressemeldungen

Weitere Pressemitteilungen im Pressearchiv

Aktuelle Meldungen aus der Verbandswelt

Ihre Ansprechpartner

Ulrich Köster
Pressesprecher
Stefan Meyer
PR-Referent
Simon Pfost
PR-Referent